Benefizabend in vorweihnachtlicher Atmosphäre 2013

 

Festlicher Benefizabend


Am 30. November 2013 veranstaltet der Zonta Club Saarbrücken seine diesjährige Weihnachtsfeier als Benefizveranstaltung.

Im Hotel am Triller in Saarbrücken wird in vorweihnachtlicher Atmosphäre ein köstliches Viergangmenü präsentiert.

Für die künstlerische Umrahmung sorgen Sänger und Musiker Rainer Satzky und der Kabarettist Jörg Ruschel, alias Heinz Becker.

Der Erlös des Abend geht an das Projekt "KITS" (Kinder in Scheidung und Trennung )des Kinderschutzbund Saarland.  Zwei Vertreter des Projekts werden ihre Arbeit vorstellen.

 Möchten Sie an unserer Weihnachtsfeier teilnehmen, dann melden Sie Sich über unsere Mailadresse an:

info@zonta-saarbruecken.de

Gönnen Sie Sich mit uns ein paar entspannte und kurzweilige Stunden, sie werden ganz sicher auf Ihre Kosten kommen.

Und denken Sie dran, mit Ihrer Spende könne Sie Gutes tun, denn Kinder sind noch immer die schwächsten Glieder in unserer Gesellschaft.

 

Resümee

Fünfzig Gäste nahmen an der sehr stimmigen Veranstaltung teil.

Beim Sektempfang zu Beginn der Veranstaltung, kamen alle Gäste sehr schnell ins Gespräch. Viele von ihnen halten uns seit Jahren die Treue und verpassen keine unserer Veranstaltungen.

Bei hervorragendem Essen, sehr einfühlsamer Musik und kabarettistischer Eimlage verflog die Zeit wie im Fluge.

Für die außerordentlich gelungene und sehr festliche Tischdekoration sorgten einige Zontians.

Zunächst begrüßte die Präsidentin Gisela Schneider alle Gäste, berichtete kurz über die Arbeit im Saarbrücker Club und die Aktivitäten auf internationaler Ebene. Dann offerierte sie, warum das Projekt KiTS vom Club durch den Benefizabend unterstützt werden soll und bat alle Gäste, kräftig zu spenden.

Herr Behr vom Kinderschutzbund Saarland und Frau Pohl-Jasper vom Projekt KiTS berichteten sehr eindringlich von ihrer Arbeit im Projekt, über das methodische Vorgehen mit den Kindern, aber auch von ihren finanziellen Nöten, die eine Fortführung der Arbeit immer wieder in Frage stellen.

Der Zonta Club Saarbrücken konnte, dank der sehr spendenbereiten Gäste, die stolze Summe von 2000 € für das Projekt KiTS des Kinderschutzbundes Saarland übergeben.

Der Zonta Club hofft, damit einen sinnvollen Beitrag zum Erhalt der Einrichtung geleistet zu haben und wünscht KiTS und Frau Pohl-Jasper weiterhin viel Erfolg in der Arbeit mit den durch Scheidung und Trennung traumasisierten Kindern.